Sydney FC und Western Sydney Wanderers trennen sich unentschieden | Fußball News

Uncategorized

Ohne Fans: Baumjohann und Sydney FC lassen Punkte im Derby

Sport-Informations-Dienst (SID)

21.03.2020 | 15:13 Uhr

1:29

Mit Tabellenführer Sydney FC musste sich der ehemalige Bundesliga-Profi Baumjohann im Stadtderby bei den Western Sydney Wanderers mit einem 1:1 zufrieden geben.

Alexander Baumjohann hat in Zeiten der Corona-Pandemie einen Derbysieg in der australischen A-League verspielt.

Mit Tabellenführer Sydney FC musste sich der ehemalige Bundesliga-Profi im Stadtderby bei den Western Sydney Wanderers mit einem 1:1 (1:0) zufrieden geben. Während weltweit viele Ligen aufgrund des Coronavirus pausieren, werden in Down Under die Spiele noch ohne Zuschauer ausgetragen.

Nicolai Müller und Pirmin Schwegler fehlten gesperrt

Bei den Wanderers fehlten der Ex-Frankfurter Nicolai Müller sowie der frühere Hoffenheimer Pirmin Schwegler gesperrt, Routinier Patrick Ziegler spielte durch. Adam le Fondre (37.) brachte den Favoriten verdient in Führung, doch der ehemalige Fortuna-Köln-Profi Kwame Yeboah (82.) fälschte für die Gastgeber einen Schuss noch zum späten Ausgleich ab. Der 33-jährige Baumjohann wurde in der 75. Minute ausgewechselt.

Sky zeigt die A-League in Kooperation mit unserem Partnersender @sportdigital. Am Montag geht es ab 9:00 Uhr weiter auf Sky Sport 2 HD mit Newcastle Jets gegen Melbourne City FC und im Anschluss Perth Glory gegen Western United FC.

Sport-Informations-Dienst (SID)

Source

Sharing is caring!

Leave a Reply