Superheldinnen – Liebesgeschichte in „New Mutants“

Uncategorized

co – 24.07.2020 – 15:00 Uhr

Seit Jahren erwarten Comic-Fans sehnsüchtig den „The New Mutants“-Film, dessen Veröffentlichung seit 2018 immer wieder nach hinten verschoben wird. Das neueste Erscheinungsdatum ist laut HuffPost der kommende August. Obwohl es sich um einen Horror-Thriller handeln soll, soll es im Film auch schöne Elemente geben – zum Beispiel die lesbische Liebesgeschichte zwischen den Heldinnen Rahne Sinclair (Maisie Williams) und Danielle Moonstar (Blu Hunt). Diese soll laut den beiden Schauspielerinnen und Regisseur Josh Boone Dreh- und Angelpunkt der Story sein.

Während eines Panels der virtuellen Comic Con sagte Williams: „Es war wirklich wunderbar, eine Beziehung wie diese sehen zu können. In der typischerweise recht männlichen Welt der Superhelden war es einfach schön, diese beiden zerbrechlichen Frauen zu sehen, die sich gegenseitig beschützen und das Gute in der jeweils anderen zum Vorschein bringen.“ Es sei wirklich wichtig, solche Beziehungen zu zeigen. Daher sei sie auch froh darum, dass die Fans davon so begeistert seien.

Wokeness in „The Kissing Booth 2“

In „The Kissing Booth 2“ hat der schwule Ollie sein Coming-out. Doch seine recht unausgegorene Geschichte hat nur wenig mit der Haupthandlung zu tun.

Turner Luke Strong ist bisexuell

Der Brite Luke Strong erreichte schon fünf Mal den Landes-Titel beim Trampolin-Turnen. Jetzt outete er sich erstmals offen als bisexuell.

Upgrades für die „Bachelorette“?

Ein TikTok-Nutzer schlug vor, einen schwulen Spion bei „Die Bachelorette“ einzuschleusen, der die Suchende vor Männern mit unlauteren Absichten warnt.

Glory Holes ausdrücklich empfohlen

Das Zentrum für Seuchenkontrolle in der kanadischen Provinz British Columbia zählt Glory Holes zu den Schutzmaßnahmen beim Sex während der Pandemie.

Tänzer unterhält seine Nachbarn

Jeden Tag zaubert Austyn Farrell mit seinen aufwändigen Straßen-Performances ein Lächeln auf die Gesichter seiner Nachbarn und seiner Instagram-Fans.

Trans-Mann wird Lehrer des Jahres

„Mein Ziel ist es, immer dafür zu sorgen, dass sich die Schülerinnen und Schüler […] an der Schule sicher fühlen“, so Englisch-Lehrer Owen Bondono.

Studie über männliche Bisexualität

Jahrelang glaubte J. Michael Bailey, dass es Bisexualität unter Männern nicht geben könne. Nach einer neuen Studie musste er sich korrigieren.

Madonna trat für die Freiheit ein

Pop-Ikone Madonna wurde für eine LGBTI*-freundliche Rede in St. Petersburg 2012 zu einer Strafzahlung verurteilt, die sie bis heute nicht beglich.

Avery Wilson ist bisexuell

Avery Wilson hat sich an seinem 25. Geburtstag als bisexuell geoutet. Der Sänger, Singer-Songwriter und Tänzer erlangte Aufmerksamkeit durch The Voice

Source

Sharing is caring!

Leave a Reply