Provinz live in Elend/Oberharz am 30. Juli 2020

Uncategorized

Provinz live in Elend/Oberharz

Übernachtungsmöglichkeiten vor Ort

Empfehlung der Redaktion

  • Das „Dschungelcamp“ ist großes absurdes Theater

    Eine ganze Nation wärmt sich am Fernsehlagerfeuer, wenn RTL „Ich bin ein Star – holt mich hier raus!“ zeigt. Dass es sich um einen harmlosen Spaß ohne Folgen handelt, ist allerdings ein Irrtum.

Bruce Springsteen: Die besten Veröffentlichungen aus der „Archive Series“ (10): Schottenstein Center, Columbus, Ohio, 31/7/2005


http://www.rollingstone.de/

Ich möchte euch doch nur lächeln sehen: Zehn Jahre nach der „Tom Joad“-Tour ist Springsteen wieder solo mit dem Album „Devils & Dust“ unterwegs. Und spielt mitunter die wildesten Setlists seiner Karriere: mit lange verschütteten Liedern, umarrangierten Klassikern – und einem Arschfick-Song. Ja, alles kann passieren auf dieser Tour: Jubel, Trubel und Tiraden

Aktuell 43 Live-Mitschnitte, aufgenommen zwischen 1975 und 2013, bietet Bruce Springsteen auf seiner Website in der „Archive Series“ in verschiedenen Formaten zum Download an. In der Regel erscheint am ersten Freitag jedes Monats eine neu abgemischte Archiv-Show. Welches Konzert hatte die schönste Setlist? Wo war der Sound am besten? Ein Springsteen-Guide als Serie, zum 70. Geburtstag des Musikers: Aufnahmen, die man kennen muss. Die Autoren: Lutz Göllner ist Redakteur im Medienressort der Berliner Stadtmagazine „zitty“ und „tip“. Bei einem USA-Aufenthalt hat er 1974 erstmals Springsteen gehört, fühlte sich als Kind und Jugendlicher immer wie ein Loser, bis er merkte: Er selber ist…

Source

Sharing is caring!

Leave a Reply