Noel Gallagher zum 25. Jubiläum von „Morning Glory“

Uncategorized

Noel Gallagher 30345506-1 bigNoel Gallagher kann nicht glauben, dass über „Oasis“ wegweisendes Album „(What’s the Story) Morning Glory?“ auch noch 25 Jahre später gesprochen wird. Der Klassiker von 1995 gilt als eine der größten Platten aller Zeiten und verbindet viele Generationen.

Natürlich wussten die Jungs von „Oasis“ damals noch nicht, was aus den Hits wird. Am 25. Jahrestag der Aufnahme sagte Noel Gallagher zu „SiriusXM“: „Wir wussten nicht, was aus dem Album werden würde und was es heute bedeuten würde. Als wir es aufgenommen haben, waren wir noch relativ jung. Und es spricht immer noch junge Menschen an und hat jetzt drei oder vier Generationen durchlaufen. (…) Manchmal werde ich auf der Straße angeschrien. Manchmal rufen verrückte Leute einfach ‚Oasis‘. Und es gibt immer noch Leute, die einfach mit ihren Autos vorbeifahren und ‚Wonderwall‘ rufen.“

Noel Gallagher hält heutige Popstars übrigens für langweilig.

Foto: (c) Lawrence Watson / Verstärker Medienmarketing

Source

Sharing is caring!

Leave a Reply