Glory Story I – Stiftung SalZH

Uncategorized

Der letzte Teil des Schul-Teamtages des vergangenen Freitags bestand in einer kurzen Wanderung auf den Schauenberg. Auf knapp 900müM waren wir dem Himmel etwas näher und erzählten uns kurze, ermutigende Erlebnisse (glory stories) aus dem Schulalltag.

Ein Beispiel gefällig? Ein eher scheuer Schüler macht der Lehrerin den Vorschlag, heute einmal etwas anderes als Schule zu machen. Die Lehrerin stellt darauf spontan das Programm um. Danach fragt der Schüler die Lehrerin, ob sie das Programm nur wegen seinetwegen umgestellt habe. Als sie dies bejaht, sagt der Schüler, dass das noch nie jemand für ihn gemacht hat.

David Schneider / 18.09.20

Source

Sharing is caring!

Leave a Reply